Wirtschaftsförderung und Fremdenverkehr - UWG Wiefelstede

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wirtschaftsförderung und Fremdenverkehr

Positionspapier
Erfolgversprechende Gewerbeansiedlung kann nur funktionieren, wenn günstige Real-Steuerhebesätze existieren und beibehalten werden. Mittelständische Unternehmen, Gewerbe, Handwerk, Handel und Landwirtschaft sowie zukunftsorientierte Technologien müssen im Rahmen der Möglichkeiten gefördert werden. Dabei gilt nicht eine Gewerbeansiedlung um jeden Preis, sondern der Grundsatz "ökonomisch sinnvoll und ökologisch vertretbar".
Die Gemeinde Wiefelstede bietet aufgrund ihrer ländlichen Struktur sowie des angenehmen Klimas hervorragende Voraussetzungen für einen sanften Tourismus, für dessen Förderung die UWG eintritt.
Hierzu zählen ein vertretbares und ausreichendes Bettenangebot, die Errichtung von Ferien-wohnungen und Ferienhäusern. Für die Erholung der eigenen Bevölkerung und der Gäste sollen Freizeitanlagen, Wander- und Reitwege geschaffen, gepflegt und erhalten werden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü