Die UWG Wiefelstede hat auf Ihrer Mitgliederversammlung am 8 Juni ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl und die Kreistagswahl am 12. September gewählt. Breit gefächert von der Berufsstruktur und mit einer Altersspanne von 22 Jahren bis 69 Jahren stellt die UWG Wiefelstede 13 Kandidaten auf, die für die Bürger und Bürgerinnen der Gemeinde die Zukunft gestalten möchten. Dabei ist der UWG eine Mischung aus bewährten Ratsmitgliedern und einer Vielzahl neuer Bewerber gelungen. Gerade diese neuen Bewerber stehen für innovative Ideen für die Zukunft der Gemeinde ohne dabei den Blick für die Realität zu verlieren.